Breaking News

Faschingskostüme für Kinder - selbstgemacht, das kleine Teufelchen

Das Teufelchen:

Aus schwarzem Stoff (es geht ein altes T-Shirt) eine Kappe basteln, die Hörner aus rotem Stoff,mit Watte ausstopfen und auf die Kappe nähen. Für den Schwanz einen langen Schlauch nähen und mit Watte ausstopfen. Am Ende aus roter Wolle einen Puschel annähen. Den Dreizack aus Pappe ausschneiden und mit Alufolie bekleben. Dazu ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze Strumpfhose anziehen.

Fertig! Viel Spass beim Kinderkarneval!

Kinderfasching-Schminktipp Teufel

Das Teufelchen bekommt in meinem Kinderfasching - Schminktipp ein rotes Gesicht. Die Augenbrauen leicht schräg mit schwarzen Kafalstift nachzeichnen. Um die Augen dunklen Lidschatten auftragen. Mit schwarzer Theaterschminke ein Bärtchen aufmalen und die Lippen schwarz schminken. Die Haare mit Haarspray schwarz und rot einfärben. Fertig ist ein liebenswerter Teufel, selbstgeschminkt.

Jetzt wird´s heiß auf der Faschingsparty

Storchennest Webcam Nordwestmecklenburg nahe Lübeck

Am 15.04.2011 kam schon ein Storch zum Gucken...

Also wurde kurzerhand eine (sehr billige) Kamera installiert, die das Storchennest schonmal bei Tag zeigt. Erstmal als Probeversion und noch nicht am richtigen Standort, die Webcam wird noch näher auf das Storchennest ausgerichtet.

Wer weiss schon, ob das selbstgebaute Storchennest überhaupt ankommt und einen Abnehmer findet :-) .

http://clever-ratgeber.de/

Zugeben, nachts ist es etwas düster in Nordwestmecklenburg :-)

Frankfurter Kranz mit Haferflockenkrokant und Amarenakirschen in Wodka, natürlich selbstgemacht

Mangels Mandelkrokant wurden Haferflocken hergenommen, normale Kirschen waren auch nicht im Schrank, also mussten die Amarenakirschen in Wodka eingelegt, vor Jahren bei einer Ratzeburger Eisbude gekauft herhalten.

Das Ergebnis läßt sich sehen , denke ich.

Schön und gut, aber wie kommen wir dahin? Buttercreme, Krokant und Kuchenteig sind die wesentlichen "Bauteile".

Zutaten und Backanleitung sind bei "Katinka" beschrieben.

Partybeleuchtung: Leuchtschilder selbstgemacht

Dazu habe ich mir im Bastelgeschäft dünne Sperrholzplatten besorgt (gibt es in verschiedenen Größen). Mit dem Computer habe ich mir dann die passenden Schriftzüge ausgedruckt und mit Kohlepapier auf die Sperrholzplatten übertragen. Jetzt die Schriftzüge mit einer Laubsäge vorsichtig aussägen - dabei muss man darauf achten, daß immer eine Verbindung stehen bleibt (z.B. beim O, a oder e) sonst fällt der halbe Buchstabe raus.