July 2009

Partybeleuchtung: Leuchtschilder selbstgemacht

Dazu habe ich mir im Bastelgeschäft dünne Sperrholzplatten besorgt (gibt es in verschiedenen Größen). Mit dem Computer habe ich mir dann die passenden Schriftzüge ausgedruckt und mit Kohlepapier auf die Sperrholzplatten übertragen. Jetzt die Schriftzüge mit einer Laubsäge vorsichtig aussägen - dabei muss man darauf achten, daß immer eine Verbindung stehen bleibt (z.B. beim O, a oder e) sonst fällt der halbe Buchstabe raus.